Skip to main content

Der Büroschreibtisch: Das Platz- und Stauraum-Wunder

Büroschreibtisch mit LampeEin Büro ohne Schreibtisch ist heutzutage unvorstellbar. Schreibtische findet man praktisch überall: in Kleinraum- und Großraumbüros, in Werkstätten und Lagerhallen, in Schulen und Universitäten und nicht zuletzt im eigenen Zuhause. Ob Bankberater, Rechtsanwalt, Arzt oder Lehrer – beinahe jeder nutzt einen Schreibtisch. Im geschäftlichen wie im privaten Bereich wird der Büroschreibtisch Tag für Tag genutzt, um auf der Arbeitsfläche Schreibarbeiten zu erledigen, am Computer zu arbeiten oder zu spielen, Hausaufgaben zu machen sowie Telefon- und Bewerbungsgespräche zu führen. Zwar haben Büroschreibtische in erster Linie eine zweckdienliche und funktionale Aufgabe. Aufgrund der zahlreichen Größen, Farben und Designs werten sie aber auch jeden Raum auf individuelle Art und Weise auf.

Die beliebtesten Büroschreibtische:

Arten von Büroschreibtischen

Heute gibt es viele unterschiedliche Arten von Schreibtischen. Sie unterscheiden sich insbesondere in der Form, der Funktion und dem verwendeten Material. Viele Hersteller legen besonderen Wert auf Punkte wie Qualität, Verarbeitung und Design, die allesamt für eine angenehme Arbeitsatmosphäre sorgen sollen. Praktische Büroschreibtische erleichtern durch eingebaute Funktionen die Arbeitsabläufe und tragen zu einer effektiveren Arbeitsgestaltung bei. Zudem dienen sie als Aufbewahrungsort wichtiger Akten und Geschäftsunterlagen.

Neben klassischen Büroschreibtischen werden im Wesentlichen folgende Schreibtisch-Typen unterschieden:

1. Höhenverstellbarer Büroschreibtisch

Eigentlich sollte jeder Schreibtisch der Körpergröße seines Nutzers angepasst sein, um diesem eine rückenschonende Arbeitsweise zu ermöglichen. Die nachfolgende Übersicht dient als kleine Orientierungshilfe. Doch nicht jeder Bürotisch ist höhenverstellbar.

Bei einem einfachen Büroschreibtisch muss mit einem Bürostuhl die richtige Arbeitshöhe gefunden werden. Sehr komfortabel sind hingegen höhenverstellbare Büroschreibtische. Je nach Modell können diese manuell oder elektrisch in die richtige Höhe gebracht werden.

Körpergröße (cm)Höhe Bürotisch (cm)
20082
19580
19078
18576
18074
17572
17070
16568
16066
15564
15062

2. Computerschreibtisch

computerschreibtischComputerschreibtische sind die Allrounder unter den Büroschreibtischen. Sie bieten genügend Platz für Schreib- und PC-Arbeiten und helfen dabei, den Arbeitsplatz optimal zu nutzen. Regale, Fächer, ausziehbare Tastaturablagen und integrierte Rollcontainer bieten jede Menge Arbeitsmöglichkeiten und Stauraum. Damit wirkt der Arbeitsbereich immer aufgeräumt und gut strukturiert. Ein Computerarbeitstisch ist in verschiedenen Designs und Größen erhältlich. Neben kleinen mobilen Bürowagen sind auch große, stabile Computertische zu bekommen. Hochwertige Schreibtische aus Holz, Metall oder Glas sorgen gleichermaßen für einen tollen Blickfang in der Wohnung und im Büro.

3. Stehpult und Steh-Sitz-Tisch

Neben klassischen und höhenverstellbaren Arbeitstischen nehmen immer mehr sogenannte Stehpulte sowie Steh-Sitz-Tische Einzug in die Büros oder ins Home-Office. Diese bieten den Nutzern eine neue rückenschonende Möglichkeit des Arbeitens. Während man an einem Stehpult in aufrechter Position arbeitet, bietet ein Steh-Sitz-Tisch die Möglichkeit, zwischen zwei Positionen zu wechseln. Durch die reduzierte Sitzzeit werden die Rückenmuskulatur und die Bandscheiben entlastet. Rückschmerzen und andere Rückenkrankheiten treten durch diese aktive Arbeitsweise seltener auf. Gleichzeitig steigen das Reaktionsvermögen und die Konzentrationsfähigkeit.

Die optimale Nutzung eines Steh-Sitz-Tisches kann folgendermaßen aussehen:

  • etwa 60 Prozent des Arbeitstages in sitzender Position arbeiten

  • etwa 30 Prozent des Arbeitstages in stehender Position arbeiten

  • zwischendurch mindestens 10 Prozent aktiv Gehen oder Laufen

  • die Dauer der Stehphasen kann bis zu 20 Minuten betragen

  • auch während des Stehens sollte die Haltung stetig gewechselt werden

  • Haltungswechsel (Sitzen/Stehen) zwei bis drei Mal pro Stunde

Die Angaben sind selbstverständlich als Richtwerte zu verstehen. Die beste „Mischung“ muss jeder für sich selbst herausfinden.

4. Eckschreibtisch oder Winkelschreibtisch

Ein Eckschreibtisch oder Winkelschreibtisch nutzt die vorhandene Fläche effektiv aus und zeichnet sich durch eine vergrößerte Arbeitsfläche aus. Diese macht einen einfachen Wechsel zwischen Papier- und Bildschirmarbeit möglich. Gleichermaßen eignet er sich hervorragend für Teamarbeit. Eckschreibtische sind eine platzsparende Lösung für die Wohnung und das Büro. Sie können sie in zahlreichen Varianten und Größen kaufen.

5. Schreibtische aus Holz oder Glas

Der Mensch von heute verbringt sehr viel Zeit am Schreibtisch, sowohl beruflich als auch privat. Umso wichtiger ist es, dass uns dieser ein angenehmes Arbeiten ermöglicht. Neben der optimalen Beleuchtung, einem bequemen Drehstuhl und genügend Stauraum für Unterlagen, Schreibutensilien und Geräte kommt es darauf an, sich für den richtigen Schreibtisch zu entscheiden. Wer Qualität schätzt und natürliche Materialien bevorzugt, erhält mit einem Schreibtisch aus Holz eine stilvolle und robuste Arbeitsfläche. Massivholz-Schreibtische sind langlebig, ästhetisch und wirken besonders elegant. Noch mehr Ästhetik bringen Glasschreibtische ins Büro. Auch diese sind in verschiedenen Varianten und Größen erhältlich. Während Holztische eine gewisse Bodenständigkeit vermitteln, verstreuen Schreibtische aus Glas einen frischen, modernen Charme.

büroschreibtisch angeboteDie Auswahl des richtigen Büroschreibtisches

Bei der Auswahl eines Schreibtisches sind neben dem Design und der Größe auch die einzelnen Funktionen von großer Wichtigkeit. Während in den eigenen vier Wänden zumeist ein einfacher, kleiner Computerschreibtisch seinen Zweck erfüllt, werden in Büros häufig große Schreibtische und Eckvarianten benötigt, die ausreichend Arbeits- und Ablagefläche sowie Staufläche bieten.

Bei der Auswahl des richtigen Schreibtisches sind die Anforderungen von Person zu Person verschieden. Die einen bevorzugen ein Stehpult als idealen Arbeitsplatz, andere verrichten ihre Arbeit lieber sitzend. Eine gesunde Alternative stellen die Sitz-Steh-Kombinationen dar, die es einem Mitarbeiter erlauben, abwechselnd im Sitzen und Stehen zu arbeiten.

Die heutzutage beliebten und oft verwendeten höhenverstellbaren Schreibtische sorgen für ein gesundes und ergonomisches Arbeiten. Die Büroschreibtische lassen sich mit wenigen Handgriffen unterschiedlichen Körpergrößen anpassen. Diese sind vor allem für Personen geeignet, die viele Stunden am PC arbeiten. Wer sich mehr Ästhetik im Büro wünscht, kann außerdem auf moderne Glastische oder antike Schreibtische aus Holz zurückgreifen.

Und wie finde ich den für mich passenden Schreibtisch?

Hier hat es sich bewährt, zunächst folgende Fragen für sich selbst zu beantworten:

  • Wie lange wird der Schreibtisch im Schnitt täglich genutzt?
  • Will ich am Schreibtisch nur sitzend oder auch stehend arbeiten?
  • Welche Farbe bzw. welches Design soll der Büroschreibtisch haben?
  • Welcher Stuhl bzw. Sitzball soll am Schreibtisch verwendet werden?
  • Gibt es besondere Merkmale (z. B. große Flächen für Zeichnungen, eingebaute Geräte usw.)?
  • Soll der Büroschreibtisch über eine neigbare Arbeitsfläche verfügen?

Büro Schreibtische gibt es in zahlreichen Ausführungen, die sich perfekt auf die jeweiligen Arbeitsbedingungen und das Raumkonzept abstimmen lassen. Grenzen Sie Ihre Suche nach einem Büroschreibtisch weiter ein, indem Sie den vorhandenen Platz ermitteln. Auch sollte der Schreibtisch gut zur übrigen Einrichtung passen. Glas- und Holzschreibtische lassen sich mit nahezu allen Einrichtungsstilen kombinieren. Überlegen Sie auch, ob Sie einen Tisch aus besonders strapazierfähigen, schweren und langlebigen Materialien bevorzugen oder ein einfaches, leichtes Modell auf Rollen für Ihre Zwecke ausreichend ist.

Sollten Sie unsicher sein, welches Schreibtisch-Modell für Ihr Arbeitszimmer oder Büro am besten geeignet ist, schauen Sie sich auf Büromöbel.net um und erfahren Sie unter den einzelnen Kategorien mehr über Arbeitsflächen, Sitzplätze und Co.