Skip to main content

Stuhl für Konferenztisch: Ideal für Beratungen, Konferenzen und Meetings

Konferenztisch StuhlAuch diese Art von Bürostühlen sollten dem Nutzer Komfort und Stabilität bieten. Vor allem bei Besprechungen oder längeren Konferenzen kommen diese Eigenschaften den Anwesenden zu Gute. Es gibt zahlreiche verschiedene Konferenzstühle, die durchaus die Möglichkeit bieten, eine wohlige und angenehme Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Die meisten dieser Stühle sind aus einem Metall-Gestell gefertigt sowie mit oder ohne Polsterung erhältlich. Entscheiden kann man sich zwischen Modellen mit Lehnen oder Sitzflächen aus Leder oder Flechtwerk. Wer es besonders „extra“ mag, der kann auch bei den angebotenen Designerstühlen durchaus fündig werden.

Konferenzstühle werden nicht nur starr, sondern auch als Drehstühle und Sessel zum Verkauf angeboten. Die neuesten Modelle überzeugen mit einem verstellbaren Sitz, einer flexiblen Rückenlehne sowie einer integrierten Armlehne. Dies ermöglicht dem Anwender ein äußerst bequemes Sitzen. Vor allem geeignet bei längeren Sitzungen oder dergleichen. Sind die Stühle obendrein noch exklusiv gepolstert, spricht man auch von Konferenz-Sesseln. Diese vermitteln ein besonders gutes Sitzgefühl und machen den Aufenthalt in diesem Sitzplatz zu einem wahren Vergnügen.

CLP Freischwinger-Stuhl

59,90 € 89,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Ansehen
Besucher-Stuhl BASEL

79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Ansehen
Besucherstuhl Konferenzstuhl CEDRIC

89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Ansehen
2x Retrostuhl Polsterstuhl MERLIN

149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Ansehen

Vorteile Konferenztisch-Stühle

  • sehen chic aus und sorgen für ein bequemes und angenehmes Gefühl beim Sitzen
  • in zahlreichen Größen, Farben und Designs erhältlich
  • je nach Modell mit verschiedenen Ausstattungsmerkmalen

Nachteile Konferenztisch-Stühle

  • da die wenigsten Konferenzstühle ergonomisch geformt sind, sind sie als reine Bürostühle weniger gut geeignet

konferenzraum bestuhlung

Können Konferenzstühle Meetings und Veranstaltungen positiv beeinflussen?

Ja! Neben dem Stehen zählt das Sitzen zu den menschlichen Grundhaltungen. Der moderne Mensch sitzt aufgrund diverser Tätigkeiten, die im Büro an einem Computer ausgeführt werden, täglich viele Stunden lang. Auch lange Konferenzen, Beratungen und Meetings gehören oft zum Arbeitsalltag dazu. Da ist es beinahe eine Selbstverständlichkeit, dass sich nicht nur am Arbeitsplatz ein bequemer, ergonomischer Drehstuhl befinden sollte. Auch in Beratungs- und Besucherräumen ist darauf zu achten, dass es bequeme Sitzmöglichkeiten gibt. Unbequeme und ungepolsterte Stühle können langes Sitzen zu einer Qual werden lassen. Müdigkeit und Rückenschmerzen sind die häufigsten Folgen. Ein konzentriertes Zuhören ist auf diese Weise kaum möglich. Hochwertige Konferenzstühle können den Erfolg von Veranstaltungen also durchaus positiv beeinflussen. Deshalb ist es unabdingbar, passende und zweckmäßige Konferenztisch-Stühle zu finden.

Mehr Erfolg durch die richtigen Konferenzstühle: Ein bequemes und entspanntes Sitzen trägt wesentlich zu einer angenehmen Arbeitsatmosphäre bei. Die Konzentration wird unterstützt. Auch Konferenzstühle können ergonomisch gearbeitet sein. Sogenannte „Freischwinger“ fördern ein aktives Sitzen und entlasten den Rücken.

Stühle für Konferenztische: Arten und Materialien

Stühle für Konferenztische sind in zahlreichen Varianten und Formen erhältlich. Unter anderem gibt es Konferenzstühle

  • aus Holz,
  • aus Aluminium,
  • aus Kunststoff,
  • mit Stoffbezug,
  • mit Lederbezug,
  • mit 4 Füßen,
  • als Freischwinger,
  • als Stapelstühle.

Konferenzstühle können aus verschiedenen Materialien gefertigt sein, zum Beispiel aus Holz, Aluminium oder Kunststoff. Welcher Stuhl für welchen Anlass der beste ist, hängt zum Beispiel von der Anzahl der teilnehmen Personen ab. Während für kleinere Meetings etwa die Freischwinger empfehlenswert sind, eignen sich Stapelstühle vor allem für große Veranstaltungen. Denn bei letzteren handelt es sich um besonders platzsparende Modelle, die zudem leicht zu transportieren sind und eine schnell wandelbare Raumgestaltung ermöglichen. Einfache Stapelstühle können mit nahezu jedem Konferenztisch kombiniert werden. Sie bieten sich insbesondere für variabel genutzt Räumlichkeiten sowie oft wechselnde Veranstaltungen an.

Freischwinger und Besucherstühle

Bei einem modernen Besucherstuhl handelt es sich um ein zugleich zweckmäßiges wie einladendes Möbelstück. Es stellt eine bequeme Sitzmöglichkeit in

  • Büroräumen,
  • Kanzleien,
  • Arztpraxen,
  • Tagungssälen,
  • Besprechungsräumen

sowie bei Konferenzen und auf Messen dar. Ganz gleich, ob schlicht und stapelbar oder luxuriös mit Armlehnen und Polsterung – für jeden Bereich und jeden Zweck ist der passende Stuhl erhältlich. Als Freischwinger werden Besucherstühle dann bezeichnet, wenn diese über keine Hinterbeine verfügen. Bei dieser Stuhlart schwingt die Sitzfläche unter dem Gewicht des Sitzenden leicht mit. Sie senkt sich also leicht nach hinten ab und reagiert federnd auf die Bewegungen des Nutzers. Trotz fehlender Hinterbeine ist eine hohe Standfestigkeit gegeben. Über die Vorderbeine werden die durch die Bewegungen entstehenden Kräfte in die Bodenkufen geleitet. Diese bilden wiederum eine breite Bodenauflage, die das Umkippen des Konferenzstuhls nach hinten verhindert.

Der Stapelstuhl

Klassische Konferenzstühle sind häufig leicht und stapelbar und somit platzsparend unterzubringen. Bei der Bestuhlung von großen Räumen ist dies ein großer Vorteil gegenüber normalen Stühlen.

Worauf muss ich beim Kauf eines Konferenzstuhls achten?

Neben der Optik kommt es bei Konferenzstühlen vor allem auf eines an: Bequemlichkeit! Ob Mitarbeiter oder Besucher – Personen, die auf einem Konferenztisch-Stuhl Platz nehmen, verbringen nicht selten mehrere Stunden auf ihm. Unternehmen greifen deshalb immer häufiger auf die sogenannten Freischwinger zurück. Dabei handelt es sich um Konferenzstühle, die über ergonomisch geformte Rückenlehnen verfügen und beim Sitzen leicht federnde Bewegungen ermöglichen. Gerade bei langen Meetings entlastet dies den Rücken und sorgt für einen höheren Sitzkomfort. Aber auch klassische Konferenzstühle mit vier Beinen sind für eine längere Nutzung geeignet, wenn sie mit einer weichen Polsterung ausgestattet sind.

Beim Kauf von Konferenztisch-Stühlen ist ferner darauf zu achten, dass sie ein möglichst unempfindliches Bezugsmaterial besitzen. Die Auswahl an Materialien und Farben ist ansonsten sehr groß. Diese sollten sich am persönlichen Geschmack und dem Einsatzgebiet der Stühle orientieren.

Tipp: Hochwertige Konferenzstühle eignen sich auch für den Einsatz im Pausenraum in der Firma oder für zu Hause. Dort stellen sie im Besucherzimmer, im Kinderzimmer, in der Leseecke oder am Esstisch bequeme und komfortable Sitzmöbel dar. Auf der anderen Seite können in einem Besprechungsraum oder im Wartebereich einer Arztpraxis aber auch bequeme Lounge-Stühle eingesetzt werden, als flexible Alternative zu normalen Stühlen.
konferenztisch stuhl

Fazit Konferenz-Stuhl: Für jedes Budget und jeden Anlass der passende Stuhl

Für jeden Einsatzzweck und alle Finanzmöglichkeiten findet man heute passende Stühle für Konferenztische. Klassische Stühle lassen sich oft so in einem Raum aufstellen, dass sie in einer Reihe miteinander verbunden werden können. Viele Modelle sind zudem klappbar. Dass ein Konferenztisch-Stuhl stapelbar ist, bedeutet keinesfalls, dass er eine billige Verarbeitung aufweist. Auch diese Stühle warten mit einer hohen Verarbeitung und ansprechenden Designs auf. Unabhängig vom Modell kommt es bei einem Konferenzstuhl vor allem aber auf eine hohe Strapazierfähigkeit und Robustheit an. Wer es noch bequemer und komfortabler wünscht, findet ebenfalls zahlreiche Modelle, zum Beispiel mit flexibler Federung und Armlehnen.